Aktuelle Informationen von CZ-Wellmed

Eintrag vom 25.10.2022

Mini-Bauchdeckenstraffung

Eine Bauchstraffung kommt in Betracht, wenn sich der Hautmantel nach einer starken Gewichtsreduktion nicht mehr zurückbilden kann oder wenn nach der Schwangerschaft die elastischen Fasern der Haut zerstört und die Bauchdecke überdehnt ist (etwa bei Schwangerschaftsstreifen). Die Folgen können ein starker Hautüberschuss verbunden mit einer sogenannten Fettschürze sein. Dies wird von vielen Frauen als Makel empfunden und ist oftmals mit einer psychischen Belastung verbunden. Eine Bauchdeckenstraffung kann dies auf Dauer beheben.
Bei einer Straffung der Fettschürze ist das Ergebnis von allen Seiten betrachtet positiv und direkt sichtbar. Die Fettabsaugung kann die Bauchstraffung nicht ersetzen, jedoch ergänzen. Bei starkem Übergewicht muss vor einer möglichen Bauchstraffung das Gewicht zunächst deutlich reduziert werden. Im Gegensatz zur Bauchstraffung bzw. Minibauchdeckenstraffung dient die Fettabsaugung der Formung des Körpers, ohne dass dabei überschüssige Haut gestrafft wird.

Die Bauchdeckenstraffung gehört zu den anspruchsvollsten Schönheitsoperationen. Aus diesem Grund sollten diese Operationen auch möglichst in einer Fachklinik mit Intensivabteilung und guter postoperativer Betreuung erfolgen. Unsere CZ-Wellmed Vertragskliniken erfüllen diese Voraussetzungen.
 

Für weitere Informationen und Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns von Ihnen zu hören.

Ihr CZ-Wellmed Team - Natalie Sarah Plitt Services

Tel: +49 (0)7161 - 507 28 85
+49 (0)7161 - 304 81 50
Fax: +49 (0)7161 - 507 24 87
+49 (0)7161 - 304 81 59
 

Wir freuen uns von Ihnen zu hören.
Sie erreichen uns wie folgt telefonisch:
Wir sind von Montag bis Donnerstag von 8.00 -18.00 Uhr, am Freitag von 8.00-16.30 Uhr und am Samstag von 12.00-14.00 Uhr für Sie da.

 WhatsApp Hotline nur für Fotos 0049 7161 304 815-0

Weitere News aus 2022

Archiv - 2021

Archiv - 2020

Archiv - 2019

Archiv - 2018

Archiv - 2017