Nasenkorrektur | Operation & Risiken

Sparen Sie bis zu 70% bei einer Nasen korrektur in unseren tschechischen EU-Schönheitskliniken

Nasenkorrektur Übersicht | Preise | OP-Vertrag

Die Operation bei der Nasenkorrektur

Planung und Vorgespräch

Beachten Sie bitte für eine Nasenkorrektur die Voraussetzungen für eine OP in Vollnarkose.  Unsere Ärzte von CZ-Wellmed besprechen mit Ihnen die erforderlichen Maßnahmen, zu erwartende Risiken, und das Behandlungsziel. Bereiten Sie sich auf die Konsultation gut vor, damit der Arzt all Ihre Fragen zu Ihrer Zufriedenheit beantworten kann und Sie ein sicheres Gefühl und ein Vertrauensverhältnis zum Operateur aufbauen können. Planen Sie bei der Nasenoperation mit ein bis zwei Tagen Klinikaufenthalt.

Kostenlos: Infopaket per Post oder Email

Schaubild Nasenkorrektur

Verfahren der Nasenkorrektur

Die Nasenkorrektur dauert etwa ein bis zwei Stunden. Die Haut der Nase wird von dem Knochen und Knorpel der Nase gelöst. Ein Übermaß an Knorpel oder Knochenanteil werden entfernt oder begradigt. Handelt es sich um eine Sattelnase, wird die Eindellung des Nasenrückens mit Knochen- oder Knorpelmaterial aufgefüllt.  Um sichtbare Narben zu vermeiden, wird die Nasenkorrektur nach Möglichkeit von der Innenseite der Nasenlöcher durchgeführt.

Nachsorge bei der Nasenkorrektur

Nach der Nasenoperation wird Ihnen ein individueller Verband oder eine Schiene angelegt und für ein bis zwei Tage erhalten Sie eineTamponade. Gönnen Sie sich nach der Nasenoperation etwa zwei Wochen Genesungszeit. In dieser Zeit werden Sie in Ihren Aktivitäten eingeschränkt sein. Schwellungen und erträglicheSchmerzen sind normale Begleit-erscheinungen der Nasenoperation. Auch Blutungen unmittelbar nach der Nasenoperation sind normal. Schnäuzen sollte Sie den Tagen nach der Nasenkorrektur möglichst vermeiden. 

Sport und körperliche Anstrengungen sollten in den ersten vier bis sechs Wochen nicht ausgeübt werden, um das OP-Ergebnis nicht zu gefährden. Sonnenstrahlen und Solarium sind in den ersten zwölf Wochen nach der Nasen-OP (äußere Narben) zu meiden, damit sich die Narben nicht braun verfärben. Eine Brille können Sie frühestens acht Wochen nach einer Nasen-operation tragen, da das Ergebnis durch Druckstellen sonst beeinträchtigt werden könnte. Brillenträger sollten auf Kontaktlinsen ausweichen.

Mögliche Risiken bei der Nasenkorrektur

Die Nasenkorrektur ist ein chirurgischer Eingriff. Jeder chirurgische Eingriff ist mit Risiken verbunden. Hierzu gehören Infektionen, Nachblutungen, Schwellungen, Sensibilitäts- und Wundheilungsstörungen. Wenn Sie die gegebenen Hinweise und die Anweisungen der behandelnden Ärzte befolgen, lassen sich die Risiken bei einer Nasenkorrektur auf ein Minimum reduzieren. In seltenen Fällen kann der Tränenkanal verletzt werden. Durch das Anschwellen der Nasenschleimhäute ist die Atmung vorübergehend erschwert.

Das endgültige Ergebnis der Nasenkorrektur kann nach dem Abschwellen, frühestens nach vier Monaten beurteilt werden. Die Narbenbildung bzw. Ausprägung ist anlagebedingt und von Patient zu Patient verschieden. Sind bei der Nasen-OP äußere Schnitten erforderlich, so können schmerzhafte, dicke und wulstige Narben (Keloide) entstehen. Diese können jedoch korrigiert werden.

Kontaktaufnahme bei Fragen oder Interesse an einer Nasenkorrektur

Frau Herr Andere
Vorname*
Nachname*
Strasse
PLZ
ORT

Haben Sie Fragen? Hotline: 07161 - 507 28 85

Außerhalb Deutschlands: 0049 - 7161 - 507 28 85
Land
Deutschland Österreich Schweiz andere
Telefon
Handy
E-Mail*

Wunschtermin und Wunschklinik

Wunschklinik
Wunschtermin
Alternativtermin

Rückrufwunsch

Bitte rufen Sie mich zurück
am:
um:

Kostenloses Infopaket

Bitte senden Sie mir das Infopaket
per Post oder
per Email als PDF.
CZ-Wellmed behandelt Ihre Kontaktdaten absolut vertraulich. Ihre Daten werden von uns niemals an Dritte weitergegeben. Eventuelle Rückrufe erfolgen diskret und nur an Sie persönlich.

* Pflichtfelder