Aktuelle Informationen von CZ-Wellmed

Eintrag vom 18.10.2012

Po Ops im Trend

In den USA wird der Trend immer deutlicher: Po -OP’s sind im Kommen. Immer mehr Patienten erkennen, dass Po-Implantate dort ansetzen wo Diäten und Fitness scheitern.

Eine 21-jährige Patientin des Schönheitschirurgen Ashkan Ghavami  aus Kalifornien erklärt ihre Entscheidung sich den Po modellieren zu lassen: "Ich wusste einfach, dass ich unglücklich war. Und dann habe ich etwas für mich getan, das mich glücklich machte. Und ich fühle mich großartig."

Eine andere Patientin beauftragte Dr. Ghavami weil es "bestimmte Regionen gibt, an denen auch noch so viele Diäten und Sport nichts ändern". Die Lösung? "Mit 49 habe ich mir dann gesagt: Warum nicht? Du wirst dich dadurch viel besser fühlen, deine Klamotten werden besser sitzen." Im Vorfeld der Operation musste Sie ein paar Kilos zunehmen, die danach in die gewünschte Zone übertragen werden konnten.

Der Chirurg hat etwa 700 Eigenfett-Implantate und Straffungen des Gesäßes in seinem CV. Seit etwa sieben Jahren bietet er diese Leistung an, jedoch kamen die meisten Anfragen erst in den letzten 3-4 Jahren. "Bisher lag der Fokus auf den Brüsten, dass sich die Körpergestaltung auf das Gesäß konzentriert, ist definitiv ganz neu“ so der Pionier in Sachen PO-Eigenfettimplantate.

Quelle: Welt.de

Weitere News aus 2012

Archiv - 2020

Archiv - 2019

Archiv - 2018

Archiv - 2017

Archiv - 2016

Archiv - 2015

Archiv - 2014

Archiv - 2013

Archiv - 2011