Aktuelle Informationen von CZ-Wellmed

Eintrag vom 07.06.2012

Die Frau mit den ersten Silikon Brustimplantaten

 2012 werden 50 Jahre Silikon Brustimplantate gefeiert. In einem Interview für RadarOnline erzählt die erste Frau die sich 1962 die Brüste vergrößern ließ ihre Geschichte.

Timmy Jean Lindsay aus Houston, USA, hatte damals nicht geahnt was für eine revolutionäre Entscheidung sie trifft. Sie war jung, gerade geschieden und besuchte die Praxis von Dr. Frank Gerow und Dr. Thomas Cronin um einige alte Tattoos entfernen zu lassen. Beim Arztbesuch wurde sie aber überredet, eine andere Look-Veränderung auszuprobieren: ihre B Brüste auf Körbchen C zu vergrößern.

„Ich hatte mir nie viele Gedanken über meine Brustgröße gemacht und sagte den Ärzten ich hätte lieber eine Ohrenkorrektur. Bis zu Letzt bekam ich beides.“, erzählte Timmy. Die Brustimplantate fühlten sich am Anfang komisch an, so schwer als ob sich ein Elefant auf ihren Brustkorb gesetzt hätte. Nach all den Jahren hat sich die Frau längst an sie gewöhnt. „Sie behielten ihre schöne Form, trotz den vielen Kindern die ich danach bekam“, fügte sie hinzu.

Zum Unterschied zu vielen Reality Show Stars heutzutage, erzählte Timmy niemandem über die Brust-OP. Erst viele Jahre später brachte Sie ihre Brüste in die Öffentlichkeit als Dr. Cronin sie in die Morgenshow einlud, um da über die Gesundheitsrisiken von Brustimplantaten zu sprechen.  Auf diese Weise erfuhr auch ihre Familie dass Oma Silikonbrüste trägt.

Quelle: RadarOnline

Weitere News aus 2012

Archiv - 2020

Archiv - 2019

Archiv - 2018

Archiv - 2017

Archiv - 2016

Archiv - 2015

Archiv - 2014

Archiv - 2013