Aktuelle Informationen von CZ-Wellmed

Eintrag vom 20.07.2012

Mutter und Tochter im Partnerlook

Die Britin Janet Webb und ihre Tochter Michelle Smith gingen zusammen unters Messer um ihre Brüste vergrößern zu lassen. Andere Mütter gehen mit ihren Töchtern einkaufen, doch Janet ist keine typische Mutter und entschied sich für diese etwas andere Art, Zeit zusammen zu verbringen. Die beiden Frauen holten sich nicht nur den Ratschlag der Chirurgen hinsichtlich der Körbchengröße, die zu ihnen passen würde, sondern berieten auch einander.

 Zu diesem Anlass erfreuten sich Janet und Michelle sogar eines Sonderangebots: von vier künstlichen Brüsten war eine kostenlos. Obwohl Manche diese Art, Kunden zu werben, als unethisch betrachten, äußerte sich Mutter Janet positiv zur Preisermäßigung: oft müsse man nur nachfragen, ob man etwas umsonst bekommt und hat schon die Gelegenheit, zu sparen. Ihre Lebenseinstellung habe ihr die Operation überhaupt ermöglicht, erklärte sie und fügte hinzu, sie hätte es bestimmt bereut, hätte sie sich gegen die Operation entschieden.

 Quelle: Lep

Weitere News aus 2012

Archiv - 2020

Archiv - 2019

Archiv - 2018

Archiv - 2017

Archiv - 2016

Archiv - 2015

Archiv - 2014

Archiv - 2013

Archiv - 2011