Aktuelle Informationen von CZ-Wellmed

Eintrag vom 16.10.2015

Unkonventionelle Bruststraffung

Das "Vampirlifting" hat durch einige Postings auf den gängigsten Social Media Kanälen einige Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Während die Behandlung mit Eigenblut zur Straffung des Gesichts von einigen als Wundermittel gefeiert wurde, hielten andere es für absoluten Humbug. Nichtsdestotrotz hat der Chirurg Charles Rundels eine neue Applikation für die Methode entwickelt. Er setzt die Eigenblutbehandlung jetzt auch zur Straffung der Oberweite ein. Für die Behandlung wird der Patientin Blut abgenommen das im nächsten Schritt in Blutplasma und rote Blutkörperchen getrennt wird. Anschließend wird das Blut der Patientin in den Busen Injiziert. Der Erfinder verspricht zahlreiche positive Effekte unter anderem eine Straffung der Brust. Obwohl sich Experten einig sind, dass das "Vampir-Lifting" einen Effekt auf die Haut hat und die Haut zur Regeneration anregt, ist es doch sehr fraglich ob mit diesen Mitteln eine Bruststraffung erreicht werden kann.

Quelle: www.news.de

Weitere News aus 2015

Archiv - 2020

Archiv - 2019

Archiv - 2018

Archiv - 2017

Archiv - 2016

Archiv - 2014

Archiv - 2013

Archiv - 2012