Aktuelle Informationen von CZ-Wellmed

Eintrag vom 04.06.2012

Unglaublich! Brustvergrößerung und Boy-Toy mit 66

Es war der Sterbewunsch ihres Mannes, dass sie sich die Brüste vergrößern lässt und einen jungen Liebhaber beschafft. Die 66-jährige Joan Lloyd aus Großbritannien hat ihn genau erfüllt. In ihrer neuen Beziehung mit dem 28-jährigen Phil Absolom fühlt sie sich glücklicher und jünger als je.

Nachdem ihr Mann 2010 nach jahrelanger Krankheit gestorben war, ließ sich die Witwe ihre A Brüste auf die Körbchen Größe F vergrößern. Phil fand ihr Foto als die britische Zeitung The Sun eine Reportage über den merkwürdigen Todeswunsch publizierte. Er kontaktierte sie auf Facebook. Nach wochenlangen Nachrichten und Telefonaten durfte der ehemalige Fotograph sie endlich persönlich kennenlernen. Anscheinend hat die Chemie perfekt gepasst: bald darauf zog er in ihrer Wohnung ein.

„Nachdem die Reportage über mich in The Sun erschien, bekam ich 500 FB Nachrichten von Männern die mich daten wollten. Ich entschied mich für Phil weil er sehr insistent und süß war“, erzählte die Mutter von vier, Großmutter von 13 und Uhrgroßmutter von 7. „Phil ist ein großartiger Liebhaber! Und ich bin nicht zu alt um ein Sexleben zu haben. Meist kann er mit mir nicht schritthalten“, verrät Joan. 

Quelle: The Sun

Weitere News aus 2012

Archiv - 2020

Archiv - 2019

Archiv - 2018

Archiv - 2017

Archiv - 2016

Archiv - 2015

Archiv - 2014

Archiv - 2013