Aktuelle Informationen von CZ-Wellmed

Eintrag vom 23.03.2016

Neue "Body-Positive" Kampagne in NYC

Sticker sind ein Medium das fast jedem zugänglich ist und mit ein wenig Kreativität kann man viel über den Einsatz von Aufklebern erreichen. Im New Yorker U-Bahn Netz tauchen in letzter Zeit verstärkt Sticker auf Werbeplakaten auf die den Körperkult der Werbung kritisieren. Zwei Yoga Lehrer haben sich entschieden die Werbung, die unrealistischen Schönheitsideale verbreitet, nicht mehr einfach hinzunehmen und nutzen sie jetzt um ihre eigene Botschaft zu senden. Um ihr Ziel zu erreichen haben sie einige verschiedene Aufkleber entworfen die zu einem positiven Umgang mit dem eigenen Körper auffordern. Die Sticker sollen Leute dazu inspirieren über ihre Körperwahrnehmung nachzudenken und sich bewusst für ihren eigenen Weg zu entscheiden. Schönheitsoperationen sollen dadurch nicht grundlegend kritisiert oder verhindert werden. Sie sollten jedoch ausschließlich aus eigener Initiative erfolgen. Und die Kampagne möchte dazu einen Beitrag leisten. 

Quelle: www.people.com

Weitere News aus 2016

Archiv - 2020

Archiv - 2019

Archiv - 2018

Archiv - 2017

Archiv - 2015

Archiv - 2014

Archiv - 2013

Archiv - 2012

Archiv - 2011