Aktuelle Informationen von CZ-Wellmed

Eintrag vom 01.02.2022

Nationaler Ändere-Dein-Passwort-Tag 2022

Der Nationale Ändere-Dein-Passwort-Tag findet am 01. Februar 2022 statt. An diesem Tag soll jedes verwendete Passwort geändert werden. Dabei ist auf die Sicherheit eines Passwortes zu achten. Generell dient ein Passwort der Authentifizierung - sollte aber nur dem Nutzer selbst bekannt sein. Passwörter dienen auch zur Überprüfung von Berechtigungen: Wer ein bestimmtes Passwort nicht kennt, etwa einen Zugangscode, kann beispielsweise bestimmte Gebäudeteile nicht betreten, da ihm die Berechtigung fehlt. Besteht ein Passwort ausschließlich aus Ziffern, wird es auch als Persönliche Identifikationsnummer (PIN) bezeichnet.

Ein Passwort sollte niemals einem Dritten bekannt sein. Für jede Anwendung sollte ein anderes Passwort verwendet werden. Passwörter sollten nicht aufgeschrieben oder unverschlüsselt gespeichert und zudem regelmäßig geändert werden - nicht nur am Ändere-Dein-Passwort-Tag. Nicht verwendet werden sollten aufeinanderfolgende Zeichen- oder Ziffernketten der Tastatur, wie z.B. "asdfg" oder "12345". Ebenfalls nicht geeignet sind persönliche Daten wie der eigene Name oder das eigene Geburtsdatum. Für Onlinezugänge werden häufig mindestens zwölf Groß- und Kleinbuchstaben inklusive Sonderzeichen und Ziffern empfohlen, für WLAN-Zugänge hingegen mindestens 20 Zeichen. Teils werden Diceware-Wortlisten genutzt, um sichere Passwörter zu generieren. Der Text "Nationaler Ändere-Dein-Passwort-Tag" wurde von www.kleiner-kalender.de entnommen.

Weitere News aus 2022

Archiv - 2021

Archiv - 2020

Archiv - 2019

Archiv - 2018

Archiv - 2017

Archiv - 2016