Aktuelle Informationen von CZ-Wellmed

Eintrag vom 30.11.2013

Robbie Williams hatte eine Haartransplantation

 Der Popsänger Robbie Williams spricht offen über eine Haartransplantation die er kürzlich hatte. Laut eigener Aussage hatte er die Operation gar nicht nötig, es war wohl eher eine Folge des Lebens in Los Angeles das in dazu bewegte sich die Haare machen zu lassen. In der "Graham Norton Show" sagte Robbie Williams: "Ich hatte drei Monate frei und mir war langweilig" und in LA sei es nunmal üblich seine Freizeit beim Schönheitschirurgen zu verbringen.
Jetzt hat er sich allerdings entschieden diese Lebensphase zu beenden und nach Großbritannien zurück zu kehren. Er hatte "plötzlich Heimweh" und wolle, dass seine Tochter in der britischen Kultur aufwachse. 

Weitere News aus 2013

Archiv - 2020

Archiv - 2019

Archiv - 2018

Archiv - 2017

Archiv - 2016

Archiv - 2015

Archiv - 2014

Archiv - 2012